Wie kann ich meine Partitur transponieren?

Die verschiedenen Optionen zum transponieren von Partituren findest Du im Hauptreiter "Start" in der Gruppe "Transponieren".

Je nach FORTE Version stehen Dir dort unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. In FORTE Premium kannst Du drei unterschiedliche Formen der Transposition durchführen:

1. Transponieren nach Tonart (Free, Basic, Home, Premium)

1. Wähle aus dem Hauptreiter "Start" die Gruppe "Transponieren" und klicke auf das "Tonart"-Symbol. Nun kannst Du im Eigenschaften-Fenster die Tonart auswählen, in die Du das Stück transponieren möchtest.

2. Die vorhandene Tonart wird automatisch unter "von" angezeigt. Wähle nun unter "nach" die Tonart, in die Du transponieren willst.

3. Wenn Du auf den schwarzen Pfeil klickst, dann kannst Du die Richtung des Pfeils von "oben" nach "unten" verändern. Dies ermöglicht Dir, eine aufwärts- oder abwärtsgeführte Transposition durchzuführen.

4. Klicke auf "Übernehmen", um die Partitur zu transponieren.


 
2. Transponieren nach Intervall (Basic, Home, Premium)

1. Wähle aus dem Hauptreiter "Start" die Gruppe "Transponieren" und klicke auf das "Intervall"-Symbol. Nun kannst Du im Eigenschaften-Fenster das Intervall oder die Anzahl der Halbtöne auswählen, mit denen Du das Stück transponieren möchtest.

2. Wähle unter "Transposition ändert" die Optionen, auf die die Transposition Einfluss haben soll. So kannst Du bspw. nur die Wiedergabe und die Notation verändern, ohne eine andere Tonart anzeigen zu lassen. 

3. Wenn Du auf den schwarzen Pfeil klickst, dann kannst Du die Richtung des Pfeils von "oben" nach "unten" verändern. Dies ermöglicht Dir, eine aufwärts- oder abwärtsgeführte Transposition durchzuführen.

4. Klicke auf "Übernehmen", um die Partitur zu transponieren.



3. Transponieren nach Instrument (Premium)

1. Wähle aus dem Hauptreiter "Start" die Gruppe "Transponieren" und klicke auf das "Instrument"-Symbol. Nun kannst Du im Eigenschaften-Fenster das Start- und das Zielinstrument auswählen.

2. Wähle das Instrument, von dem Du transponieren willst aus der Von-Ausklapp-Liste aus und wähle anschließend das Instrument, zu dem Du transponieren willst in der Nach-Ausklapp-Liste. Unter der Ausklapp-Liste findest Du Angaben zu dem verwendeten Intervall für die Transposition.

3. Nutze die Pfeile rechts von der Ausklapp-Liste, um zwischen Von und Zu. umzuschalten. Dies erlaubt Dir ein schnelles “Rück-Transponieren“ der Notenzeile.

4. Klicke auf "Übernehmen", um die Partitur zu transponieren.



Klingende Partitur (Premium)

Mit diesem Button kannst Du zwischen der klingenden und notierten Partitur wechseln. So kansnt Du schnell und unkompliziert transponierende Instrumente wie sie klingen notieren und dann die Anzeige zum Musizieren wechseln.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk